Cloud Computing

Cloud Computing

Unter Cloud Computing (Deutsch: Rechnerwolke oder Datenwolke) versteht man die Zurverfügungstellung einer IT-Infrastruktur, wie beispielsweise Rechenkapazität oder Speicherplatz über ein entferntes Rechenzentrum.
Dabei werden diese Dienstleistungen über technische Schnittstellen und sichere Protokolle über das Internet erreicht.

Vor allem für Klein- und Mittelbetriebe, sind Cloud Computing Services interessant, da sie somit teure Hardware Investitionen und Wartungskosten umgehen können. Die Anmietung von Cloud Lösungen ist in den meisten Fällen weitaus günstiger als das Anschaffen eigener Hardware. Diese müsste auch noch vom Personal gewartet werden, was auch zu weiteren Kosten führt.
Durch das Auslagern dieser Kapazitäten, kann ein reibungsloser operativer Ablauf gewährleistet werden und ein Datenverlust ausgeschlossen werden. Kapazitäten können stets an die Kundenwünsche angepasst werden, ein Up- oder Downgrade sind also jederzeit möglich. Auch weitere Standorte des Unternehmens können jederzeit an die Cloud angeschlossen werden. 
Die Sicherheit ist ebenfalls ein wichtiger Vorteil von Cloud Lösungen. Große Anbieter verfügen über eine moderne und äußerst sichere IT-Infrastruktur, die vor Hackerangriffen schützt. Somit werden sensible Kundendaten sicher aufbewahrt.

Gerne helfen wir Ihnen eine optimale und effiziente Cloud Lösung für Sie zu finden und implementieren diese dann auch.